Hygiene in Corona-Zeiten

Hygiene

Hygiene

Liebe Kundinnen,

Corona / COVID-19 wird uns noch lange begleiten. Aus dem Grund bedarf es besonderen Hygienemaßnahmen.

Das Konzept der Einzeltermine, nach dem ich arbeite, wird seit jeher höchsten hygienischen Ansprüchen gerecht.

Trotzdem erfordert die aktuelle Situation zusätzliche Maßnahmen, die auch über einen langen Zeitraum aufrechterhalten werden müssen.

Ich bin dazu verpflichtet, Kundenkontaktdaten zu dokumentieren (Infektionskette), nur mit Ihrem Einverständnis darf ich Sie bedienen.

Was passiert vor/ während/ nach Ihrem Friseurtermin?

  1. Einzeltermine
    während Ihrem Termin befindet sich keine weitere fremde Person im Studio.
  2. Ich öffne jedem die Tür.
  3. Zuerst bitte Hände waschen. Seife, frische Handtücher, Desinfektion und Handcreme steht für Sie bereit.
  4. Der Bedienplatz, sowie alle Arbeitsgeräte sind frisch gereinigt und desinfiziert.
  5. Das Beratungsgespräch / unsere Kommunikation führen wir mit Abstand über den Spiegel.
    Nicht Face to Face!
  6. Sie bekommen seit jeher einen frisch gewaschenen Umhang und ein frisches Handtuch.
  7. Bezahlen können Sie per Kartenzahlung oder in bar.
  8. Vor dem Verlassen des Studios dürfen Sie sich gerne nochmals die Hände waschen, desinfizieren und pflegen.

Zurück